Therapiespektrum Pflegekräfte


Das Schwesternzimmer ist unsere „Schaltzentrale“. Die Pflegekräfte sind für unsere Patienten stets ansprechbar. Bei Ängsten, Ärger, Traurigkeit aber auch bei Freude haben sie immer ein offenes Ohr. Alle Pflegekontakte werden dokumentiert und bei Schichtwechsel übergeben, so dass jedes Anliegen weiterverfolgt wird.

 

Die Pflegekräfte übernehmen zahlreiche organisatorische Aufgaben im Rahmen der Aufnahme-, Therapie- und Entlassprozesse unserer Patienten. Sie sind alle examinierte Krankenschwestern und arbeiten nach Pflegestandards, welche den Aufgabenbereich und die Qualität der Pflege definieren. Auch die Pflegekräfte stehen im engen Austausch mit den Bezugstherapeuten und sind stets über aktuell wichtige Aspekte in der Therapie sowie über mögliche Sorgen und Nöte informiert und können so auch gezielt Unterstützung bieten.

 

Pflegekräfte haben zum Teil auch cotherapeutische Funktion, d.h. sie nehmen an einzelnen Gruppentherapien teil, besprechen möglicherweise zwischen den Therapiegesprächen mit Patienten Verhaltensanalysen, helfen bei der Führung von Protokollbögen, dem Ausfüllen von Fragebögen oder bei der praktischen Vorbereitung und Durchführung von Expositionsübungen und ähnlichem.