Ernährungs- beratung


Richtige Ernährung, angepasst an die individuellen Erfordernisse, sichern Wohlbefinden und fördern den Heilungsprozess.

 

Die Absenkung des individuellen Gefäßrisikoprofils ist ein wichtiges Ziel bei vielen neurologischen Erkrankungen. Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen und Hyperurikämie haben eine große Bedeutung für den Krankheitsverlauf.Die genannten Erkrankungen sind mit einer angepassten Ernährung positiv zu beeinflussen.

 

In der Sachsenklinik Bad Lausick werden betroffenen Patienten strukturierte Programme durch Ärzte, Diätassistentinnen und Therapeuten angeboten. Einzel- und Gruppenberatungen, auch unter Einbeziehung der Angehörigen, Vorträge und praktische Wissensvermittlung in der Diätlehrküche sind in das individuelle Therapiekonzept der Patienten integriert.

 

Bei speziellen Kostformen bitten wir Sie um vorherige Rücksprache mit der Diätassistentin.