Wir über uns


Die Sachsenklinik in Bad Lausick mit den Fachbereichen Orthopädie, Neurologie und Psychosomatik im Muldentalkreis in der Nähe der Städte Leipzig und Chemnitz bietet interdisziplinäre, individuelle Behandlungsmöglichkeiten für Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems, des Halte- und Bewegungsapparates und psychisch bzw. (sozio-)psychosomatischer Herkunft an.


Die Klinik hält 310 Betten vor. Davon befinden sich 220 Betten für die Orthopädie und die Neurologie in der Sachsenklinik und 90 Betten für die Psychosomatik im Haus Herrmannsbad.

 

Fachabteilungen: In der Sachsenklinik findet Rehabilitation für Betroffene mit Erkrankungen aus folgenden Indikationen statt:

 

  • Orthopädie (Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates)
  • Neurologie (Erkrankungen des Nervensystems)
  • Psychosomatik (psychische bzw. (sozio-)psychosomatische Erkrankungen)

 

Zentrale: Sie erreichen unsere Zentrale über die Telefon-Nummer (034345) 3-0.

 

Patientenaufnahme: Sie erreichen unsere Patientenaufnahme über folgenden Telefon-Nummern

  • (033 397) 3-28 80 (Neurologie)
  • (033 397) 3-30 23 (Orthopädie)
  • (033 397) 3-33 13 (Psychosomatik)

 

Telefax

  • (033 397) 3-28 77

 

Oder per E-Mail an:

 

 

Weiterhin erreichen Sie uns auch per Fax an (034345) 3-1200 oder per E-mail an sak(at)sachsenklinik.de.

 

 

Sachsenklinik GmbH

Parkstraße 2

04651 Bad Lausick